Abonnement Gymnasium

Für das kommende Schuljahr bieten wir am Gymnasium für die Teilnahme am Mensabetrieb folgende Abo-/Bestellmöglichkeiten an:

  1. Voll-Abonnement im Schuljahresbezug
  2. Teilabonnement
  3. 10er-Chip/ 10er-Karte für Schülerinnen und Schüler
  4. 10er-Chip/ 10er-Karte für Lehrerinnen und Lehrer

1) Voll-Abonnement im Schuljahresbezug

Diese Abonnement ist verpflichtend für die Jahrgangsstufen 5 und 6. Bei diesem Abo wird der Essenspreis über das gesamte Schuljahr kalkuliert und ein entsprechender regelmäßiger Monatspreis für 12 Monate, beginnend immer im August, festgelegt. Unter Berücksichtigung aller Ferienzeiten, der beweglichen Ferientage, der Feiertage, der sonstigen schulfreien Tage sowie Krankheitstage in geringem Umfang, beträgt der Monatspreis:

  • bei einem Vollabo für drei warme Mahlzeiten (Montag, Mittwoch, Donnerstag): 30 Euro
  • bei einem Vollabo für vier warme Mahlzeiten ( Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag): 40 Euro
  • bei einem Vollabo für fünf warme Mahlzeiten (Montag bis Freitag): 50 Euro
  • bei bewilligter Teilnahme an „Bildung und Teilhabe“ beträgt der Eigenanteil pro Monat (egal ob drei, vier oder auch fünf warme Mahlzeiten pro Woche): 0 Euro

Ein Schuljahr beginnt immer im August des aktuellen Jahres und endet im Juli des Folgejahres. Beginnend mit dem 15. August wird der entsprechende Monatspreis jeden Monat zum 15. fällig. Das Vollabo kann mit einer Frist von sechs Wochen ausschließlich zum Schuljahresende (Tag der Zeugnisvergabe) schriftlich gekündigt werden. Bei längerfristiger schriftlich angekündigter Abwesenheit (z.B. Krankheit, Praktikum, o. ä.), kann in Rücksprache mit uns die Zahlung ausgesetzt bzw. der Monatsbetrag gekürzt und/oder erstattet werden.

Anmeldung Voll-Abonnement Gymnasium

2) Teilabonnement

Für Schülerinnen und Schüler ab dem Jahrgang 7 bieten wir das Teilabonnement an, das für ein Schulhalbjahr gilt und sich automatisch um ein weiteres Schulhalbjahr verlängert, wenn es nicht mit einer Frist von sechs Wochen zum Schulhalbjahresende oder Schuljahresende (Tag der Zeugnisvergabe) schriftlich gekündigt wird. Unter Berücksichtigung aller Ferienzeiten, der beweglichen Ferientage, der Feiertage, der sonstigen schulfreien Tage sowie Krankheitstage in geringem Umfang, beträgt der Monatspreis:

  • bei einer verbindlich gebuchten warmen Mahlzeit/Woche: 10 €
  • bei zwei verbindlich gebuchten warmen Mahlzeit/Woche: 20 € usw.

    Beginnend mit dem 15. August wird der entsprechende Monatspreis jeden Monat zum 15. fällig. Bei längerfristiger schriftlich angekündigter Abwesenheit (z.B. Krankheit, Praktikum, o. ä.), kann in Rücksprache mit uns die Zahlung für ein Teilabonnement ausgesetzt bzw. der Zahlbetrag gekürzt und/oder erstattet werden. Verbindlich gebuchte Tage eines Teilabonnements können bei Änderung des Stundenplans umgebucht oder storniert werden.

Die Anmeldung zum Teilabo erfolgt per E-Mail an info@Mensaverein-Wuerselen.de.

3) 10er-Chip/ 10er-Karte für Schülerinnen und Schüler

Dieses Modell ist für Schüler aber der Jahrgangsstufe 7 möglich. Bei dem 10er-Chip/der 10er-Karte werden 10 Essen gebucht, die über das gesamte Schulhalbjahr an beliebigen Essenstagen eingesetzt werden können. Kurz bevor die 10 Essen „aufgebraucht“ sind, sollten Sie daran denken, den 10er-Chip/ die 10er-Karte mit einer Überweisung neu „aufzuladen“.

Der 10er-Chip/ die 10er-Karte kann jederzeit bestellt werden. Für den Bezug eines 10er-Chips/einer 10er-Karte braucht nicht zwingend eine Bestellmail an den Mensaverein gesandt werden. Hier reicht eine Überweisung auf das Konto des Mensavereins mit dem Hinweis: Schule xy, Klasse xy, Name des Kindes, 10er-Chip.

Der Preis für den 10er-Chip/ die 10er-Karte beträgt 37 Euro.
Der Eigenanteil bei der Teilnahme an „Bildung und Teilhabe“ beträgt 0 Euro, sofern ein Bewilligungsbescheid vorliegt.

4) 10er-Chip/ 10er-Karte für Lehrerinnen und Lehrer

Der 10er-Chip/die 10er-Karte bietet die größtmögliche Flexibilität bei der Essensbestellung. Bei dieser Abovariante werden 10 Essen gebucht, die über das gesamte Schulhalbjahr an beliebigen Essenstagen eingesetzt werden können. Kurz bevor die 10 Essen „aufgebraucht“ sind, sollten Sie daran denken, den 10er-Chip/ die 10er-Karte mit einer Überweisung neu „aufzuladen“.

Der Preis für den 10er-Chip/ die 10er-Karte für Lehrerinnen und Lehrer beträgt 40 €.